Du bist verlobt - was nun?

Die Verlobung ist der Startschuss in ein großes, wundervolles, glitzerndes Kapitel deines Lebens!

Mit der Frage aller Fragen hat dein Partner dir die Entscheidung deines Lebens überlassen, die du offensichtlich mit "Ja!" beantwortet hast. 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Die erste Aufregung hat sich noch nicht gelegt, du schwebst noch auf Wolke 7 und nun heißt es: Ran an die Planung eurer Hochzeit!

Verliebt, verlobt, verheiratet

Bis zu diesem Tag, nämlich zu deiner Hochzeit, ist es noch ein Weilchen hin und es gibt so viele Sachen, an die man denken muss und die man planen muss.

Aber genieße diese Zeit auf jeden Fall!

 

Dein Fahrplan zur Hochzeit


„Du bist verlobt, und jetzt?“- An was muss man alles nach der Verlobung denken?

Wir haben den Vorteil, dass wir etliche Hochzeitspaare von dem Augenblick der Verlobung bis nach der Hochzeit begleiten.

Folgende Fragen sind entscheidend für die weitere Planung bis zu eurer Hochzeit:

WIE wollt ihr heiraten (Standesamtlich? Kirchlich? Freie Trauung?)
Finden beide Trauungen an zwei verschiedenen Tagen statt oder beide an einem?
Welchen dieser beiden Tage wollt ihr wie groß feiern?
Wie groß ist euer Budget, welches für die gesamte Hochzeit zur Verfügung steht?
WO soll diese Feier stattfinden?
Wie viele Gäste wollt ihr über den Daumen gepeilt einladen? (Nach der Anzahl der Gäste richtet sich nachher die Auswahl der Location!)
Schwebt euch ein Motto für die Hochzeit und die Feier vor? Wenn ja, solltet ihr dies frühzeitig festlegen, um bereits mit den Save-The-Date-Karten ins Motto einzutauschen
Wie stellt ihr Euch Euer Outfit vor (endlich kommen wir zum Thema Brautkleid!)
Wie sollen Eure Eheringe aussehen?
Habt ihr schon eine Idee, wer Trauzeuge / Trauzeugin werden soll?
 

 

 

Beitragsfotos: Jasmine Wallace Carter /Pexels

 

 

Tipps Kinder auf der Hochzeit
Verlobung Tipps, was ist zu tun?
15 Hochzeitsrituale