• Pool mit Insel im Beverland Gruppen-Resort
  • Impessum Hotel Beverland bei Münster und Osnabrück
  • Heiraten und Tagungen im Kaseinwerk
  • Hotel Lobby im Land Hotel Beverland

Datenschutz:
 

1. Erhebung persönlicher Daten

Ihre persönlichen Daten genießen einen besonderen Schutz, so dass uns die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben ein wichtiges Anliegen ist. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, das heißt insbesondere der Name, die Anschrift, Geburtsdatum, aber auch Telefon- oder telfaxnummer einer Person stellen solche personenbezogenen Daten dar. Um Ihnen den größtmöglichen Schutz vor dem Hintergrund der gesetzlichen Regelung zu gewährleisten, informieren wir Sie im Folgenden über die Daten, die während Ihres Besuches auf unserer Internetseite von uns erfasst werden. Sofern eine Nutzung der erhobenen Daten erfolgt, wird auch dies im Folgenden dargestellt. Nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Telemediengesetzes (TMG) werden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen und unter Umständen zur Abwicklung von Bestellungen oder Verträgen erheben, verarbeiten und speichern. Eine Nutzung Ihrer Daten für weitergehende Zwecke steht unter dem Vorbehalt Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. § 13 Abs. 1 TMG schreibt hierbei vor, dass jeder Dienstanbieter eine verantwortliche Stelle bezeichnen muss. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist bei uns:


System.Security GmbH & Co. KG
Michael Schröer
Lütke Venn 8
49536 Lienen - Kattenvenne
Tel:  0049/5484/9633690
Fax: 0049/5484/9633699
info(at)siscon.de

 

Die folgenden Daten werden bei Aufruf unserer Internetseite bzw. Öffnen einzelner Dateien von Ihnen erhoben, verarbeitet und gespeichert:

- IP-Adresse
- Webseite, von der aus die Datei aufgerufen wurde
- Name der Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufes
- Übertragene Datenmenge, Meldung über den Erfolg des Abrufs (sogenanntes Weblock)

Eine Verwendung dieser Daten erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken.

 

2. Verwendung der erhobenen Daten:

Sollten Daten im Rahmen eines Kontakt- oder Bestellformulars auf unserer Homepage durch Sie eingegeben oder auf andere Art im Rahmen eines solchen Formulars erhoben werden, werden wir diese Daten nur für die Bearbeitung von Anfragen verwenden, die uns über das Formular zugehen und speichern die Daten solange, wie dies für die jeweilige Korrespondenz notwendig ist. Die von Ihnen erhobenen Daten werden von uns lediglich zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen und zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs insbesondere zur Abwicklung eines geschlossenen Vertrages an Dritte weitergegeben (z.B. Weitergabe von Name und Adresse an einen Zustelldienst), sofern dies nötig ist oder die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen erforderlich ist. Die Daten werden nur für den Zweck gespeichert, den Sie bei der Dateneingabe angeben und nur insofern verwendet, wie sie einer Zweckverwendung zugestimmt haben. Eine Speicherung erfolgt lediglich für die Zeit, die notwendig ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen bzw. den vorgesehenen Zweck zu erfüllen oder soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

3. Cookies

Auf unserer Homepage werden Cookies, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden, verwendet. Dauerhafte Cookies erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu einem Webangebot hatte, Sitzungscookies speichern zuletzt angesehene Angebote. Dritten, das heißt insbesondere unseren Partnerunternehmen ist nicht gestattet, personenbezogene Daten mittels Cookies über unsere Webseite zu erlangen, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sitzungscookies werden nach Ende der Sitzung gelöscht. Durch den Einsatz der Cookies in der von uns gewählten Gestalt, entstehen Ihnen keine Nachteile. Sie können das Setzen, d.h. Speichern von Cookies durch eine Einstellungen Ihres Browsers generell akzeptieren oder ausschließen

 

4. Verwendung von „google analytics“

Zur Verbesserung unseres Internetangebots verwenden wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet ebenfalls „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in aller Regel an Google-Server übertragen, die in den USA belegen sind und die Daten dort speichern. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um eine Übersicht über Ihre Nutzung der Website zu erstellen und gegenüber dem Websitebetreiber somit weitere Dienstleistungen erbringen. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Wenn Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten Daten inklusive Ihrer IP-Adresse nicht an Google übermittelt haben möchten, können Sie unter dem folgenden Link: (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ein Browser add on herunterladen und installieren, wodurch eine Übermittlung der erzeugten Daten verhindert wird.

 

Allgemeine Informationen zu Google Analytics finden Sie unter ttp://www.google.com/intl/de/analytics/index.html, Informationen zum Datenschutz unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

 

5. jederzeitiges Widerrufsrecht

Eine gegebene Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies kann mittels E-Mail an info(at)beverland-resort.de  erfolgen.

 

6. Schutz, Auskunftsrechte

Ihre personenbezogenen Daten werden so gespeichert, dass sie im Rahmen des technischen und wirtschaftlich Möglichen für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann eine vollständige Datensicherheit und Vertraulichkeit von uns nicht gewährleistet werden. Das BDSG gewährt Ihnen das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten geltend zu machen. Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche können an die verantwortliche Stelle im Sinne des § 13 Abs. 1 TMG gerichtet werden. Diese ist wie oben dargestellt: ….

 

7. Social plug-ins Facebook

Auf unseren Seiten wird der Java Scriptcode des social network „Facebook“ nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Javascript aktiviert und keinen Javascriptblocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Facebook, 1601 South California Avenue, Parlo Alto, CA 94303, USA übermitteln. Dies erfolgt bereits durch den Aufruf unserer Homepage, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt bei Facebook über ihr Benutzerkonto eingeloggt sind. Eine Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie die jeweiligen Plug-ins betätigen, z.B. den „Gefällt mir“-Button drücken. Die so gesammelten Daten kann Facebook Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Die Zuordnung des Besuchs unserer Seite zu Ihrem Facebook-Konto können Sie nur dadurch unterbinden, dass Sie sich aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto ausloggen und die Ausführung von Javascript in Ihrem Browser blockieren.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz in Verbindung mit Facebook-Anwendungen finden Sie unter: http://www.facebook.com/about/privacy/

 

8. Social plug-ins Google+:

Auf unseren Seiten wird der Java Scriptcode des social network „google +“ nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Javascript aktiviert und keinen Javascriptblocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (Google) übermitteln. Dies erfolgt bereits durch den Aufruf unserer Homepage, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt bei Google+ über ihr Benutzerkonto eingeloggt sind. Eine Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie die jeweiligen Plug-ins betätigen, z.B. den „Google+1“-Button drücken. Die so gesammelten Daten kann Google+ Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Google+1"-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google+ übermittelt und dort gespeichert. Die Zuordnung des Besuchs unserer Seite zu Ihrem Google+-Konto können Sie nur dadurch unterbinden, dass Sie sich aus Ihrem Google+-Benutzerkonto ausloggen und die Ausführung von Javascript in Ihrem Browser blockieren.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz in Verbindung mit Google+-Anwendungen finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/%2B/policy/index.html

 

Ihnen stehen folgende Rechte gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu:

Recht auf Auskunft: Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen. 

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 7 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. 

Recht auf Löschung: Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. 

Recht auf Berichtigung: Sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen. 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter den Voraussetzungen des Artikels 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. 

Recht auf Datenübertragbarkeit: Ihnen steht gemäß Artikel 20 DSGVO das Recht zu, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. 

Beschwerderecht: Ihnen steht gemäß Artikel 13 DSGVO ein Beschwerde-recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: info(at)beverland-resort.de.“